Oh, wie schön ist Kanada!

21August
2014

Die größte Fishleiter der Welt

 Lachswanderung! Die Chinook-Lachse schlüpfen in Wolf Creek, Yukon River und Umgebung (Bachläufe) und verbringen dort die ersten paar Jahre ihres Lebens. Danach begeben sie sich auf eine große Reise in Richtung Beringsee. Dort leben sie und fressen sich eine Art Reserve an. Auf irgendeine natürliche Weise brechen sie dann individuell auf zurück in ihre Laichgewässer. Sie schwimmen innerhalb von 3 Monaten die 3000km zurück zum Yukon River ohne in dieser Zeit Nahrung zu sich zu nehmen. Das ist die längste Reise von Lachsen auf der Welt! Sind sie in ihrem "Geburtsgewässer" wieder angekommen, sterben sie.

Die Fischleiter in Whitehorse wurde 1959 nach der Fertigstellung des Dammes gebaut. Sie ist 366m lang und überwindet einen Höhenunterschied von 15m. Täglich werden die vorbeiziehenden Fische gezählt, um die Lachspopulation über die Jahre zu protokollieren. Da der Fischvestand in den letzten Jahre sehr abgenommen hat, ist es inzwischen sogar im ganzen Yukon fast verboten Lachs zu angeln!

 

hier noch mehr infos: http://www.travelworldonline.de/lachsleiterwhitehorse.html