Oh, wie schön ist Kanada!

08August
2014

Gartentage

Die letzten beiden Tage habe ich sehr viel mit nachdenken verbacht. All das hier ist wie eine neue Welt für mich und ich freue mich, dass ich sie entdecken kann. Durch Meditation und Yoga wurde ich richtig angeregt über mich, meine Zukunft, mein Leben, die Welt, das Universum ... zu philosophieren.   Genau das geht hier in Sun Lotus besonders gut - denn man hat hier Zeit für alles. Wenn wir beim essen in unserer kleinen "Familie" zusammensitzen, sind die Gespräche immer sehr interessant, da wir alle so verschieden sind und jeder einen anderen Blickwinkel hat.
Vor- und Nachmitttags ist Gartenarbeit angesagt. Beete pflegen, Gemüse pflanzen, gießen. Mit viel Liebe hat man in Sachen Eigenanbau dann soviel Erfolg wie Anita. Die Zucchini sind enorm groß, wir haben zahlreiche Salate und Kohlsorten und die Tomaten werden auch langsam reif.
Morgen machen wir eine Schokoladen-Zeremonie und ich habe Hwiemtun, einen First-Nation-Freund aus 2012, eingeladen mit dabei zu sein. Ich bin schon sehr gespannt was mich erwarten wird.