Oh, wie schön ist Kanada!

05August
2014

Mojitooooos

Als ich heute aufgestanden bin, war irgendwie so gar nichts los im Haus. Perfekt also, ich musste nicht viel reden und konnte ganz entspannt wach werden. Bei meinen Erdnussbutter-Marmeladen-Toast-Frühstück habe ich mir einen schnulzigen Film gegönnt und gewartet bist Foster mich besuchen kommt und wir unseren Trip in den Yukon weiter planen können. Heute ist Montag und trotzdem haben alle frei. Es ist ein langes Wochenende, aber keiner scheint wirklich zu wissen, welcher Feiertag es überhaupt ist - egal frei ist frei! 
Nachdem Foster und ich uns in die Reise vertieft hatten und ein ordentliches Stück vorangekommen waren, ist ihm plötzlich eingefallen, dass er seinem besten Freund versprochen hat zu seinem Rap-Auftritt beim Sommer Festival zu kommen. Also haben wir schnell unsere Sachen zusammengerafft und sind gerade noch pünktlich angekommen. Und die Rapgruppe "Arizona" war wirklich ziemlich gut. Ich musste besonders lachen als der eine Kerl anfing "Alles Neu" von Peter Fox zu rappen :)
Zurück in Sun Lotus haben wir kurz Anita geholfen und sind dann in den See gesprungen. Wir haben bestimmt mindestens eine halbe Stunde damit verbracht uns auf den Schwimmreifen oder Surfboards treiben zu lassen und einfach die Sonne zu genießen.
Als Foster nach Hause gefahren ist und ich bemerkt hatte, dass Anita ziemlich K.O. ist, habe ich mich entschlossen Abendessen (Zucchini-Reis-Pfanne) zu machen. Zum Glück hat es alles geschmeckt. Joanna und ich haben uns noch einen Mojito gemacht, natürlich nur um den restlichen Rum aufzubrauchen, und den Abend an diesem wunderschönen Ort genossen.