Oh, wie schön ist Kanada!

22Juli
2014

Schon fast da!

Ich habe es geschafft. Ich bin glücklich, gesund und munter in Kanada angekommen.

Irgendwie war es mir schon in Frankfurt klar - das wird ein lustiger Trip. Ich wollte so gern wissen wieviel ich vor und dann nach der Reise wiege, doch leider habe ich es bei Christina vergessen mich auf die Waage zustellen. Am Flughafen hatte Christina die genial Idee beim Check-In zu fragen, ob ich mal kurz auf die Kofferwaage dürfte. Und Tatsache ich durfte J

Die nächste witzige Situation ereignete sich im Flugzeug bei der Ausgabe des Mittagessens. Da ich bei der Buchung vegetarisch bestellt hatte, bekam ich mit als eine der Ersten mein Gericht. (zusätzlich war es noch viel schmackhafter als das normale!)

Nach der Landung musste ich eine gefühlte Ewigkeit auf mein Gepäck warten. Danach ging es zur Immigration. Dort waren aber auch noch bestimmt 30 Weitere, die auch ein Visum haben wollten. Also habe ich mich fein angestellt und trotz dass der Officer mich recht mürrisch anschaute, überreichte er mir schließlich mein Visum und die Arbeitserlaubnis. Ich hab schon befürchtet, dass diese nur bis März 2015 gültig sei (da ich sie zu diesem Zeitpunkt beantragt habe und sie ein Jahr lang gültig ist), doch sie gilt tatsächlich bis Juli 2015. Wunderbar!

Gerade raus aus dem Flughafen habe ich an der Info erfahren, dass der nächste Bus über die Fähre nach Victoria in 3min fahre. Also bin ich schnell zum Schalter geflitzt und dank Bernds Hilfe, der mit meinem Gepäck hinter mir her hechtete, habe ich den Bus und so auch die Fähre geschafft. Jetzt sitzte ich hier, genieße die Sonne und die frische Luft und freue mich riesig auf meine beiden Freundinnen zu treffen, die mich schon in Victoria erwarten.