Oh, wie schön ist Kanada!

03Sept
2014

Spaß mit dem ATV

Es ist wunderschönes Wetter. Komplett klarer Himmel und Sonne. Ein Blick auf das Termometer (1°C) heute morgen lies mich kurz zusammenzucken, aber 10 Uhr starteten Frank und ich zum ATV-Trip. Ich habe einfach alles angezogen, was ich so habe an Klamotten und fühlte mich leicht mopsig, aaaaaaaber ich habe nicht gefroren :) sah eben nur lustig aus.

Wir haben uns den Weg durch jedmögliches Gelände gebahnt. Schlamm, Schotter, Waldwurzelwerk, Steinfelder. 

Dabei bekommen die Maschinen mal richtig etwas zu arbeiten. Diese ist mit Abstand wesentlich cooler als Auf-der-Straße-fahren in Deutschland!

Leider kann man auch leicht stecken bleiben :)

Aber das Probelm war schnell behoben!

Pause am Jackson Lake

Schon auf dem Weg und dann auch oben auf dem Berg konnten wir die traumhafte Blätterfarbung genießen. Ich bin mir sicher, meine Kunstlehrerin hätte angezweifelt, ob es eine solche Landschaft gibt, wenn ich einfach gelbe, orange farbene und rote Punkte an den Hang gemalt hätte.

Der Fish Lake ist ein wunderschöner See. Und gerade mit Sonnenschein ist es natürlich ein idyllischer Fleck!

Auf der Spitze des Mt. McIntyre hatten wir einen tollen Blick über Lake Laberge, Marsh Lake und den Swatka Lake in Whitehorse.

 

Durch viele Pfützen und das ein oder andere Manöver sahen wir nach unserem Trip schon etwas dreckig aus - aber das muss ja auch so sein!
Ich habe es sehr genossen - rauf und runter über Steine und Geröll, das macht richtig Spaß. Diese Laune hält jetzt erstmal an und gibt mir Kraft und Motivation beim Wohnwagen putzen :)

Danke Frank und Sylke für so ein geniales Erlebnis!