Oh, wie schön ist Kanada!

12Sept
2014

Yukon Wildlife Preserve

Ein Ausflug der besonderen Art. Heute ging es für Sylke und mich in das Yukon Wildlife Preserve nahe Whitehorse. Auf dem ca. 5km langen "Wanderweg" zwischen den Tiergehegen konnte wir verschiedenste Arten, die es im wilden Yukon gibt, entdecken.

Die Rehe machten den Anfang.

Mr. Elch ist gerade sehr auf die Paarung fixiert und daher etwas empfindlich. Ich glaube, ihm hat es nicht so gepasst, dass wir so nah an seinem Zaun standen, denn er kam immer näher und presste sein Geweih mit gewaltiger Kraft gegen den Zaun. Mit wurde schon ein bisschen Bange.

Gerade jetzt im Herbst ist der Blick über den Park wunderschön. Das Wetter spielte glücklicherweise super mit!

Nachdem wir die ersten Caribous beim fressen beobachten konnten, stellte sich kurz darauf ein ausgewachsenes Männchen direkt vor uns zum Fotoshoot auf. Fantastisch!

Schließlich erreichten wir auch den Polarfuchs. Gar nicht weit vom Besucherweg hatte er es sich im Gras gemütlich gemacht.

Eine besondere Attraktion sind zurzeit die kleinen Luchsbabies. Super knuddelig haben wir sie beim Spielen entdeckt.

Zum Schluss noch die Moschus-Ochsen und täglich grüßen die Hörnchen!